Mützes CNC Ecke: Spindel und Grundplatte

Die ersten Fräsversuche wurden zwar bereits mit einer Makita Oberfräse an der Z-Achse durchgeführt, um längen Besser ist allerdings eine schöne wassergekühlte Motorspindel mit Umrichter. Montieren und Verdrahten ist allerdings um einiges aufwändiger. Aber was macht man nicht alles fürs Hobby 🙂 Zum Schluss kommt noch die Grundplatte auf den Tisch und schon ist die Maschine bereit für die ersten Aufgaben.

Mützes CNC Ecke: Aufbau Z-Achse

Im Orbit des Makerspace entsteht neues Spielzeug. In Mützes privater Werkstatt startet der Aufbau einer CNC-Fräse für Holzarbeiten. Neben dem Grundgestell entsteht als eine der ersten Komponenten die Z-Achse. Auf bearbeitete Grundplatten aus Aluminium werden Linearführungen, Kugelgewindespindel und der Achsmotor montiert.

GameDev: Danger Dennis

Danger Dennis ist ein Spiel welches derzeit von Dennis Pauler für den Amiga entwickelt wird und auf dem C64 Klassiker „Mr Robot and his Robot Factory“ basiert. Unser Coding Guru Epyx lässt bei dem Projekt sein Mojo in Intro- und Outro-Graphiken einfließen.

Zusätzlich hat der Großmeister einen Online Level Editor für das Spiel geschrieben mit dem die Community von Virtual Dimension eigene Level erstellen kann. Gespeichert werden diese in einer Datenbank unseres Jüngling Shadowbytefox.

Xtruder Line: Erster Funktionstest

So, das nächste Update, die Linie lief das erste Mal mal in Kombination mit Wasserbad, Messeinheit und Puller. Wie das immer so ist, verursachte der Test Einiges an offenen Punkten auf der ToDo Liste. Aber alles in Allem ein erfolgreicher Test bei dem bereits qualitativ gutes Material produziert wurde. Langsam nähern wie uns Milestone 1.

#41 Open Lab

Diesmal wieder ein recht durchmischter Termin. Carla kam zu Besuch um sich in dem Kunststoffbereich über Recycling-Möglichkeiten für ein Afrika Projekt zu informieren. Eine gute Stunde später konnten wir einen alten Bekannten aus einer anderer Demo-Szene-Crew als Gast begrüßen. Neben dem regen Austausch wurde noch eine Frässpindel mit Frenquenzumrichter ans laufen gebracht, welche zukünftig Verwendung in Mützes CNC-Projekt findet. Zudem montierte der erste (große) Vorsitzende das neue Puller-System testweise an der Extruder-Linie.

Xtruder Line goes Online

Auch in Sachen Extruder Linie geht es wieder voran. Für den Puller gibt es eine komplett überarbeitete nachfolge Version. Immer sehr schön zu sehen wie sich die Maschinen mit jedem Iterationsschritt weiter entwickeln und professioneller werden.

Zudem ist für das Projekt nun eine eigene Seite auf Hackaday eingerichtet und mit einem MIRO-Dashboard sowie einem Discord Kanal verknüpft. Diesmal wird der Entwicklungsfortschritt im Logbuch der Captains mit Kurzen Update-Videos dokumentiert statt wie sonst mit der üblichen Photo Love-Story.

Evoke 2022

Da die Crew nicht nur aus Schraubern sondern auch aus Künstlern, Codern und Musikern besteht, war die diesjährige Evoke eine schöne Gelegenheit für gemeinsames Socializing. Rumhängen, bunte Würfel, Bratwurst, Bierchen und Ahoi Brause. Nebenbei die eingereichten Beiträge auf der großen Leinwand. Dieses Jahr der zweite (große) Vorsitzenden sogar stilecht im Cosplay AmiRun Kostüm, passend zu der Veröffentlichung des Spiel Beer Mania welches von teilen der Crew als Gemeinschaftsprojekt entwickelt wurde. Zudem konnte sich der zweite (große) Vorsitzende über eine Platzierung seines Beitrag ‚Peace n Harmony‘ in den oberen Rängen freuen, was sofort gebührlich gefeiert wurde.

TSA GameDev – Beer Mania [Evoke 2022]

Das Spiel lehnt sich an einen alten Retro Klassiker an, in welchem Wasserleitungen im Tetris-Modus verbunden werden müssen bevor der Wasserfluss startet. Die neue Auflage ersetzt das Wasser durch feinste Hopfen & Malz Suspension und findet auch graphisch ihren eigenen Stil. Markant sind die eigens kreierten Bobble-Heads des Coding-Großmeisters Epyx aus dem DoJo Remscheid und des Komponisten Skyrunner der Philharmonie Braunschweig. Welcher übrigens parallel zum Spiel ein gleichnamiges Album produziert hat. Mit dabei ist auch wieder das Alter-Ego des zweiten (großen) Vorsitzenden in Form von AmiRun.

► Play the Game: https://justepyx.itch.io/beermania

► Buy the ALBUM: https://skyrunner-bc.bandcamp.com/music

TSA – B.B.S.

Der ein oder andere mag sich erinnern, was heute Messenger wie WhatsApp, Discord oder Slack sind, waren früher Foren. Da die alten weissen Herren eine sehr ausgeprägte nostalgische Ader besitzen, ließ es sich der zweite (große) Vorsitzende nicht nehmen, ein eigenes Bulletin Board System aufzusetzen. Dieses enthält ebenfalls ein Archiv des früheren Tristar Forum welches in der Zeit 2003-2012 rege genutzt wurde.

Wer mal vorbei schauen möchte: TSA Forum